Dienstag, 19. Juli 2011

Goldene Acht


Im Sommer nicht selten kann man auf blumenreichen Wiesen und Waldrändern die Goldene Acht (Colias hyale) beobachten. Dieses Foto zeigt ein Weibchen dieser Art, dessen Flügeloberseite im Gegensatz zu der des männlichen Falter überwiegend weiß ist (das Männchen ist gelb). Ihren Namen hat dieser Tagfalter aus der Familie der Weißlinge wegen der Form seines Unterflügel-Fleckes bekommen. Seine Raupe lebt hauptsächlich von Hufeisen-Klee.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Interessante Blogs Blog-Webkatalog.de - das Blogverzeichnis