Dienstag, 15. Mai 2012

Frühlingswanderung von Herrnhut nach Hainewalde (Oberlausitz)

Ein Gastbeitrag von Holger Totz


Ein paar Landschaftsaufnahmen von einer Fußwanderung von Herrnhut nach Hainewalde (12. Mai 2012). Hier am Weg von Niederoderwitz nach Mittelherwigsdorf hat man einen schönen Blick auf den Jeschken und rechts daneben, den Kalkberg.


Am Horizont die Lausche, mit 793 m der höchste Berg im Lausitzer Grenzgebirge...



Noch ein Blick zur Lausche...



Im Hintergrund, hinter den grünen Getreidefeldern, lugt der langgestreckte Kottmar hervor...


Blick über Niederoderwitz in Richtung westliches Zittauer Gebirge...


Links sind die Türme von Zittau zu erkennen. Rechts daneben der Olbersdorfer See...


Der Oderwitzer Spitzberg...


Und hier sind wir schon in Hainewalde...



Blick zum Breiteberg...



Und dieser kleine Hügel ist der Hutberg bei Niederoderwitz...

Und wer diese Wanderung einmal selbst machen möchte - hier noch die Wegekarte:

(Quelle: www.openstreetmap.org, hikebikemap.de)

www.wincontact32.de

Kommentare:

  1. Wunderschöne Fotos von einer tollen Wanderung. Können wir diese Route mit Deinen Bilder auf unserer Gemeindeseite www.hainewalde.de mit als Wandertip angeben?

    Viele Grüße!
    _ _
    Christian Schwarzbach
    redaktion@hainewalde.de

    AntwortenLöschen
  2. Von mir aus gern, ich melde mich noch mal per Mail.

    Viele Grüße
    Holger Totz

    AntwortenLöschen

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Interessante Blogs Blog-Webkatalog.de - das Blogverzeichnis