Mittwoch, 17. Oktober 2012

Die Dauner Maare in der Vulkaneifel

Ein Gastbeitrag von Werner Schorisch, Zittau


Gemündener Maar vom "Mäuseberg" aus gesehen, halbrechts dahinter liegt die Stadt Daun (und hier noch einmal in ganz groß...)


Schalkenmehrener Maar mit gleichnamigem Ort (und hier noch einmal in ganz groß...).


Weinfelder Maar, auch Totenmaar genannt, mit Weinfelder Kirche zu St. Martin (14.Jh.). Die ehemalige Pfarrkirche von Weinfeld ist die landschaftsprägende Kirche des an der Pest im 16. Jahrhundert untergegangenen gleichnamigen Dorfes (und hier noch einmal in ganz groß...).

Spätsommer-Wanderung in der nördlichen Vulkaneifel

Ich möchte heute einmal kurz von einem gemütlichen und entspannten Tagesausflug vom 10.September 2012 in die Vulkaneifel berichten, wobei die "Dauner Maare" das Ziel waren (Maare sind ehemalige trichterförmige Vulkane, die gelegentlich auch mit Wasser gefüllt sind).


Nach neueren morphologischen Untersuchungen der Tuffwälle, der Kraterwände und des Seebodens, sind die Dauner Maare vermutlich in der Weichsel-Kaltzeit, also vor etwa 20.000 – 30.000 Jahren entstanden.


Ich konnte diese 3 genannten Maare, wie in der nachfolgenden Luftaufnahme gezeigt, trotz der Kürze der Zeit alle sehen (von insgesamt rund 350 Maare in der gesamten Region Vulkaneifel):

 Quelle: Wikipedia




Auf dem Wall des Totenmaares (W.Maar) steht die Kirche St.Martin


Innenansicht der Kirche St.Martin (14 Jh.) am Totenmaar.


Votivtafeln in der Kirche St.Martin am Totenmaar (Weinfelder Maar).


Eine Tafel am Wanderweg informiert über die Geschichte der Kirche am Totenmaar (bzw. Weinfelder Maar), die zu den ältesten der Eifel zählt, und von Clara Viebig, der berühmten Eifel-Dichterin, die den Spruch prägte, "Die Maare sind die Augen der Eifel!".


Das obige Panoramabild zum Gemündener Maar ist auf diesem Turm entstanden.


Zum Andenken an den Gründer des Eifelvereins wurde der Dronketurm auf dem Mäuseberg errichtet.

Meine Reiseempfehlung wäre hierfür der "Goldene Oktober".

Viel Freude und schöne Naturerlebnisse beim Besuch dieser wunderschönen Region wünscht Euch

Werner Schorisch

www.wincontact32.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Interessante Blogs Blog-Webkatalog.de - das Blogverzeichnis