Donnerstag, 23. Januar 2014

Eine "Stubenfliege" (?) im Detail


Ein Wunderwerk der Natur und von einer Komplexität, wie sie eine Fliegenklatsche selbst unter Aufbietung höchster Ingenieurskunst niemals erreichen wird...



www.wincontact.de

Kommentare:

  1. MEINE Rede ;-) - gar manch unscheinbares Wesen ist im Detail eeextrem interessant (inkl.Menschen ;-) !)
    Wenn die Biester ( Muecken inklusive) wenigstens etwas leiser 'arbeiten' wuerden, ginge mein Toleranzlevel denen gegenueber wenigstens eeetwas in die Hoehe. Es koennte allerdings sein, dass 'some higher power' ausgerechnet dies als 'weniger laermende Sirene' als Warnsignal fuer uns Menschen eingebaut hat, denn noch ist etwas zweifelhaft, ob sich die Kritter auch immer ausreichend putzen und waschen wenn sie die 'Gaststaetten' wechseln ;-)

    Danke f. die tollen Bilder.

    LG, Gerlinde


    AntwortenLöschen
  2. Btw., habe voriges Wochenende hier in meinem austral. Garten zufaellig 2 kopulierende Stick-Insekte entdeckt und 2 Std. (!) verfolgt - toll !
    Allerdings: ich werde wohl doch besser niiiie ein Solches: das ist doch etwas seeeehr langwierig (rotwerd) auch wenn ansonsten auch sehr menschlich: Maennchen haelt - vorsichtshalber Weibchens Vorderarme/-Haende; 'krault' den Bauch der Dame und versucht auch verzweifelt ansonsten noch genuegend anderen, nicht unkontrollierbar beweglichen Halt zu haben (grins ueber beide Ohren: wie menschlich sind doch die Tiere - wie tierisch doch mitunter der Mensch ;-) )

    LG, Gerlinde

    Bitte aus dem Blog nehmen, wenn nicht fein genug; no hard feelings!

    AntwortenLöschen
  3. ;-) habe heute eine Doku genannt '... Duckumentary...' (= ueber Ducks = Enten) gesehen.
    Herrrrrliche Bilder und unbekanntex neue Info aus deren Leben kennengelernt. Inkl. neue Feststellung fuer mich: Ente werde ich wohl besser auch nicht - Dauer von Sex bei denen in Umkehr zum Stick-Insekt - zuuu kurz.
    ABER: wirklich suuuper Filmaufnahmen mit traumhaften 'Darstellern'.
    Btw. im 'Abspann' doch glatt die 'Darsteller' per Einzelbild und 'Namen' (der Gattung) eingeblendet - wie mitunter bei menschlichen Darstellern. Dies fand ich glatt noch ein zusaetzliches Info- wie Amuesement-Bonus.

    LG, Gerlinde
    (ich sitze in Australien; sprich: ab und an doch unterschiedliches TV - also nicht wundern, wenn nicht im eigenen Programm auffindbar)



    AntwortenLöschen

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Interessante Blogs Blog-Webkatalog.de - das Blogverzeichnis