Samstag, 25. Oktober 2014

Im ehemaligen Phonolithsteinbruch der Hermeshöhe in Hainewalde am Fuße des Zittauer Gebirges

Ein Gastbeitrag von Björn Ehrlich, Zittau-Hörnitz


Wenn man von Zittau über Hörnitz nach Großschönau / Hainewalde fährt als Landmarke nicht zu übersehen - die Hermeshöhe. Trotzdem wird der dortige sehenswerte ehemalige Steinbruch mit seinen mächtigen Klingsteinsäulen nur selten besucht. Warum nur? 








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Interessante Blogs Blog-Webkatalog.de - das Blogverzeichnis