Sonntag, 25. Oktober 2015

Pilze: Schwarzblauender Röhrling


Findet man bei uns (Zittauer Gebirge) nur ab und an - der Schwarzblaiuende Röhrling (Pulveroboletus pulverulentus). Und hier noch ein Merkspruch für den erfolglosen Mykologen:


Unter Erlen, Weiden Linden
wirst Du immer Pilze finden.
Unter Fichten, Birken, Buchen
brauchst Du gar nicht erst zu suchen...

Kommentare:

  1. Hallo!

    Leider ist dieser Pilz leider fehlbestimmt. Bei ihrem gefunden Exemplar handelt es sich nicht um einen Kmornblumenröhrling, sondern um Pulveroboletus pulverulentus, den Schwarzblauenden Röhrling

    MfG

    E. Tomschke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Herr Tomschke, auch hier noch mal schönen Dank für die Korrektur. Ich hatte selbst schon etwas Zweifel, wenn ich mir den durchgeschnittenen Stil angeschaut habe (keine Luftkammern), aber ein Freund von mir, der sich gut in Pilzern auskennt, war der Meinung, bei uns hier gibt es nur Kornblumenröhrlinge.... Ich werde es korrigieren ....

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Interessante Blogs Blog-Webkatalog.de - das Blogverzeichnis