Sonntag, 22. Juli 2012

Wespenspinne

Wespenspinne

Auf einer Sumpfwiese am Fluß Polzen bei Kummer (Hradčany nad Ploučnicí, Kummergebirge, Nordböhmen) entdeckte ich heute diese hübsche Wespenspinne (Argiope bruennichi). Sie war vor 100 Jahren in Deutschland (und Mitteleuropa) noch sehr selten und nur am oberen Rhein zu finden. Seitdem breitet sie sich immer mehr aus und hat - wie diese Fotos beweisen - auch den Polzen erreicht. 

Wespenspinne

Wespenspinne

www.wincontact32.de

Kommentare:

  1. Na sowas von hübsch! Auf alle Fälle aufallend, was ja in der Natur bedeutet: Achtung, giftig, gefährlich. Aber der Dornfinger, der meiner Schwiegermutter vor ein paar Wochen ein paar schmerzhafte Tage bescherte, war dann doch eher unscheinbar, weshalb sie tierfreudlicherweise das Spinnentier per behutsamer Hand aus der Wohnung befördern wollte. Nach dieser Bisserfahrung fasst sie Spinnen nur noch per Schutzhandschuh an, allerdings immer noch zärtlich. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Tolle intensive Bilder! Ich kenne nur wenige Spinnen, bin immer wieder erstaunt welche Schönheiten und Vielfalt es gibt.
    Grüsse
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. bei uns im Norden vermisse ich diese Art schon seit 3 Jahren,die Winter waren wohl etwas heftig für diese Spinne
    mit einem LG vom katerchen

    AntwortenLöschen

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Interessante Blogs Blog-Webkatalog.de - das Blogverzeichnis